Mit uns läuft's rund.

Blechexpo 2017

13. Internationale Fachmesse für Blechbearbeitung
13. November 2017
Mit der klaren Fokussierung der Blechexpo – Internationale Fachmesse für Blechbearbeitung, konnten sich die vom 07. bis 11. November 2017 bereits zum 13. Mal durchgeführten Informations-, Beschaffungs- und Business-Plattformen erneut global überzeugend in Szene setzen.
Wir, von der Firma Josef Hafner waren ebenfalls mit einem Stand vertreten und konnten viele interessante Gespräche mit unseren Kunden und Interessenten führen.

Ehrung langjähriger Mitarbeiter bei Firma Josef Hafner

20.Oktober 2017
Am 20. Oktober 2017 ehrte die Firma Josef Hafner GmbH & Co. KG Stanz- und Umformtechnik Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebstreue. Geschäftsführer Josef Hafner begrüßte im Rahmen der Feier die Jubilare, Bürgermeister Thomas Albrecht sowie die Gäste. Josef Hafner bedankte sich in seiner Rede herzlich bei den langjährigen Mitarbeitern für deren Betriebstreue und die Zusammenarbeit mit einem Präsent und Geldgeschenk sowie einer Urkunde der Industrie- und Handelskammer Schwarzwald-Baar-Heuberg und zeigte in seiner Ansprache den Werdegang von jedem Mitarbeiter auf. Bürgermeister Thomas Albrecht gratulierte den Jubilaren und überreichte Rolf Bartsch für sein 40-jähriges Dienstjubiläum die Ehrenurkunde des Landes Baden-Württemberg. Neben Rolf Bartsch für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit wurden Adelbert Riedmüller für 30 Jahre, Ewald Wörrle und Ralf Hermann für 25 Jahre, Ibrahim Özbudak für 20 Jahre und Nazim Demir, Jan Pompetzki, Johann Schmidt, Guiseppe Trove und Andreas Welte für 10 Jahre geehrt.

„In turbulenten, schnell-lebigen Zeiten wie heute ist Kontinuität ein wichtiger unternehmerischer Fells in der Brandung, ohne den ein wirtschaftlicher Erfolg und Fortbestand nicht möglich wäre“, so Josef Hafner. „Für die Firma ist es notwendig, dass erfahrene Mitarbeiter wie Sie mit Ihrem langjährigen Fachwissen und großer Einsatzbereitschaft für einen reibungslosen Ablauf sorgen.“

Der festliche Rahmen wurde zudem zum Anlass genommen, vier Mitarbeiter in den wohlverdienten Ruhestand zu verabschieden. Dies waren Armin Kohler (42 Jahre Betriebszugehörigkeit), Ewald Wörrle (25 Jahre), Alexander Kreis (22 Jahre) sowie Franz Kohler (9 Jahre).

Unsere neuen Azubis

01.September 2017
Der Start ins Berufsleben ist ein bedeutender Schritt und wir legen großen Wert auf eine qualifizierte Ausbildung und natürlich auf motivierte Auszubildende. Die Rahmenbedingungen schaffen wir mit einem breitgefächerten Aubsildungsprogramm. Viele spannende und herausfordernde Aufgaben werden unsere Azubis die nächsten Jahre begegnen.

Wir begrüßen unsere neuen Azubis bei Josef Hafner und wünsche ihnen viel Erfolg bei Ihrer Ausbildung.

Erinnerungen an die Dreharbeiten eines "Tatort"

05.August 2017
Vor kurzem flimmerten im dritten Fernsehprogramm spätnachts Bilder aus Wellendingen, Schörzingen und den Tausendern der Schwäbischen Alb über den Bildschirm. Ein Film, der vor 20 Jahren Premiere hatte. Bilder eines "Tatort" mit dem beliebten Kommissar Bienzle.

Es war an einem Montagabend, erinnert sich Josef Hafner, als ein Mann mit langen Haaren in den Wellendinger Betrieb kam und sagte, er sei vom Süddeutschen Rundfunk und wolle einen "Tatort" drehen. Josef Hafner ist zwar mit der Narrenzunft sehr eng verbunden, aber zuerst hat er an einen Scherz gedacht. Doch es war keiner. Das Fernsehteam aus Stuttgart suchte im Herbst 1996 eine passende Kulisse für den siebten "Bienzle". Lesen Sie den kompletten Artikel hier

Volker Kauder zu Besuch bei der Firma Josef Hafner in Wellendingen / Sommertour „Unser Mittelstand“

18.Juli 2017

Pressebericht des CDU-Kreispressereferent Robert King

Viele Unternehmen gerade im ländlichen Raum wurden nach dem Zweiten Weltkrieg aus kleinen Verhältnissen gegründet und begannen ihre zumeist erfolgreiche Entwicklung. Nicht so die Firma Josef Hafner in Wellendingen.

Im Jahre 1943, also mitten im Krieg (!) begann die Geschichte dieses Unternehmens, das mit seiner Stanz- und Umformtechnik inzwischen in der dritten Generation über hundert Beschäftigte hat und mit seinem Motto „Alles aus einer Hand“ Maßstäbe setzt. So Christoph Hafner, der zusammen mit seinem Vater Josef die Geschicke leitet, und als nächste Generation im Betrieb tätig ist.

Einmal mehr konnte sich der Bundestagsabgeordnete Volker Kauder (CDU) im Rahmen seiner diesjährigen Sommertour unter der Überschrift „Unser Mittelstand“ davon überzeugen, wie sehr die Unternehmen in seinem Wahlkreis durch Innovation, durch Leistungsfähigkeit und Kreativität sich behaupten im – auch globalen - Wettbewerb.

Beim Rundgang wie auch bei dem ausgiebigen Gespräch zeigte sich dem prominenten CDU-Politiker, dass „dieses typische schwäbische mittelständische Unternehmen“ (so der CDU-Ortsverbandsvorsitzende Karlhelm Griesser bei Begrüßung und Vorstellung) nicht nur für den Moment gut aufgestellt ist, sondern sich auf die neuen Herausforderungen einstellt. „Die Komplexität nimmt zu“, beschrieb Christoph Hafner die Situation, „wenn man mithalten will, muss man sich dranhalten.“ Die nächste Entwicklung, so die Antwort des Juniorchefs auf die Frage von Volker Kauder, wird die Baugruppenmontage sein. Und weiterhin die Kundenorientierung, auf die in dem Familienunternehmen schon immer Wert gelegt wird.

Dass darüber hinaus der Blick da ist für die Probleme, die den Bundespolitiker Volker Kauder ganz besonders fordern, zeigte die Diskussion über die Situation im Nahen Osten, die der CDU-Politiker so formulierte: „Da ist eine Lunte schon am Brennen. Wenn es da kracht, spielen dagegen alle Themen wie Rente und ähnliches keine große Rolle mehr.“ Und er zeigte sich ganz und gar einig mit Campino, dem Sänger der Toten Hosen: Außer Angela Merkel sei da weit und breit niemand zu sehen, der mit der Besonnenheit, Klarheit und Souveränität auf die so bedrohliche Situation einwirken könne.

Und Unerschrockenheit. So wie die beiden Geschäftsführer der der E-Mobilität gefasst und ohne Ängstlichkeit entgegensehen: „Es ist ja unser Vorteil, dass wir zahlreiche unterschiedliche Kunden haben und nicht von der Automobilindustrie abhängig sind.“ Keine Angst, nirgends. Sondern ganz viel Zuversicht.

Kunden von Josef Hafner haben hohe Anforderungen an die zukünftige Werkzeuggeneration im Bereich Stanztechnik und Umformtechnik

Mai 2017
Egal für welche Branche – die Herstellung von Werkzeugen im Bereich Stanztechnik und Umformtechnik ist an sehr hohe Anforderungen geknüpft, die in den vergangenen Jahren drastisch gestiegen sind.
Hierzu haben wir im Magazin UMFORMtechnik einen Artikel veröffentlicht
Lesen Sie den kompletten Artikel hier

Blechexpo 2017

13. Internationale Fachmesse für Blechbearbeitung
07. – 10. November 2017
Messe Stuttgart, Germany
Halle 7, Stand 7502

Das praxisnahe Messe-Duo Blechexpo und Schweisstec findet im zweijährigen Rhythmus in der Landesmesse Stuttgart statt und befasst sich als weltweit einzige Veranstaltung mit den komplementären Technologien Blechbearbeitung und Fügetechnik. Mit rund 1.200 Ausstellern aus 36 Ländern der Erde und einer Brutto-Ausstellungsfläche von mehr als 90.000 m² präsentiert sich auf der Blechexpo/Schweisstec die Branche im Weltformat.

Dadurch ergeben sich für viele Fachbesucher nützliche und in der Praxis sofort anwendbare Synergieeffekte. Eine Konzentration auf einige wenige aber umso leistungsfähigere Zulieferer ergibt sich im Umkehrschluss. Die Josef Hafner GmbH & Co. KG Stanz- und Umformtechnik präsentiert in diesem anspruchsvollen Umfeld sein großes Spektrum an Lösungen und Ideenansätze im Bereich der kundenspezifischen Blechbearbeitung.

Seien Sie unser Gast und besuchen Sie uns auf der Blechexpo 2017. Wir freuen uns auf ein gemeinsames Treffen und zielführende Gespräche. Alle Infos zur Blechexpo finden Sie hier

Ehrung langjähriger Mitarbeiter bei Firma Josef Hafner

Oktober 2016
Die Firma Josef Hafner GmbH & Co. KG Stanz- und Umformtechnik ehrte insgesamt 10 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebstreue. Geschäftsführer Josef Hafner bedankte sich in seiner Ansprache bei den langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihr Engagement und Loyalität. Es folgten die Gratulationen im Namen der Gemeinde Wellendingen an die treue Belegschaft durch Bürgermeister Thomas Albrecht. Geehrt wurden für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit Bernhard Grimm, Produktionsmitarbeiter bei Josef Hafner sowie Giovanna Ippolito, welche gleichzeitig in die Rente verabschiedet wurde. Für 30 Jahre geehrt wurden Sylvia Seifriz, zuständig für die Auftragsbearbeitung und Calogero Terrana, welcher in der Produktion tätig ist. Dieter Imhof, im Werkzeugbau tätig, und Muammer Köse, angestellt in der Reinigungsabteilung, sind bereits seit 25 Jahre beschäftigt. Peter Schmitzberger ist für die Qualitätssicherung zuständig und kann auf stolze 20 Jahre zurückblicken. Für 10 Jahre geehrt wurden Christian Barth, Logistik, Manuela Bühler, Sekretariat, sowie Martin Häsler, Dreherei.
„Unser Betrieb braucht solche Kräfte“, so Josef Hafner. „Die Kontinuität ist ein wichtiger unternehmerischer Grundpfeiler, ohne den ein geschäftlicher Erfolg kaum möglich wäre. Das Fachwissen unserer Mitarbeiter und ihre Routine bilden das Gerüst, auf dem der Nachwuchs Fuß fassen und aufbauen kann.“

Messerückblick "starter" 2016

17. - 18. Juni 2016
Vom 17. - 18. Juni 2016 fand wieder die alljährliche, regionale Ausbildungsmesse "starter" in Rottweil statt. Die Messe ist Informationsplattform für alle Jugendlichen rund um das Thema Ausbildung. Auch wir waren mit einem Stand, unserem Ausbildungsleiter und Azubis vertreten, um interessierten Jugendlichen unsere Ausbildungsberufe näher zu bringen. Als Ausstellungsstücke hatten wir einige Serienteile unserer Kunden, aber auch von unseren Lehrlingen handgefertigte Einzelstücke wie einem Locher, Tesaabroller und Motorrad dabei. Aktuelle Ausbildungsangebote hierentlang!

Messerückblick Blechexpo 2015

03. - 06. November 2015
Die 2-jährliche Blexhexpo ist bereits fester Bestandteil unseres Terminkalenders. Wir führten viele interessante Gespräche mit Interessenten und Kunden. Auch 2017 werden wir wieder vom 07. - 10. November auf der Blexhexpo in Stuttgart mit einem Stand vertreten sein.

Unternehmen des Monats

14. Februar 2014
Wir wurden von der Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg zum Unternehmen des Monats gekürt. Lesen Sie den kompletten Artikel hier